*Ratatouille's Ratatouille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 md Zwiebel, feine Würfel
  • 2 Knoblauchzehen in dünnen Scheibchen (circa)
  • 1 Tasse Tomatenpürree
  • 2 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • 1 sm Melanzani
  • 1 Zucchini
  • 1 sm Yellow Squash (Zucchini aehnl. Kürbis)
  • 1 Rote Spitzpaprikaschote Gemüse mit ähnlichem Durchmesser
  • Thymian (frisch)
  • S + P
  • Zucker
  • Fetakäse, gebroeselt

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Backrohr auf 190 °C (Heissluft 170 °C ) vorwärmen. Tomatenpüree in eine runde o. Ovale Gratinform befüllen u. Mit zirka 1 El OOel durchrühren. Zwiebel u. Knoblauch hinzfügen und mit S+P sowie Zucker nach Wunsch würzen. Paprika reinigen (dabei die runde geben beibehalten) und wie die Melanzani, Zucchino u. "Yellow Squash" in sehr schmale (ca. 1, 5 mm) möglichst gleichgrosse Scheibchen schneiden.

Diese Scheibchen werden nun abwechselnd schuppenartig in konzentrischen Ringen (o. Ovalen) von aussen nach innen auf die Paradeisersauce gelegt, sodass je nur 2-3 mm von dem jeweiligen Gemüse sichtbar bleibt.

alles zusammen jetzt vorsichtig mit OOel beträufeln, mit S+P würzen u. Frische Thymianblättchen darüber streuen. Mit Pergamtenpapier o. Aluminiumfolie bedecken und ca. 50 min überbacken. Das Gemüse sollte gar aber noch al dente sein. Vor dem Servieren den Feta darüberstreuen.

Dazu passt Chiabatta o. Baguette. Sehr gut als Grillbeilage.

Bem.1: Statt Feta einen anderen Schafskäse o. Einen Ziegenkäse verwenden.

Bem.2: Ich würde die Zwiebel u. Den Knoblauch vorher kurz andünsten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

*Ratatouille's Ratatouille

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche