Ratatouille mit Fenchel und Baguette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Zucchini
  • 3 Paradeiser (gehäutet)
  • 1 Melanzani
  • 1 Paprika
  • 100 g Oliven (entkernt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 1 Zweig Thymian oder evtl. Salbei
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 125 ml Olivenöl
  • 4 EL Kräuteressig
  • Baguette

1. Paradeiser, Zucchini, Fenchel, Paprika und Melanzani reinigen und in auf der Stelle große Stückchen schneiden. Zuerst nur den Fenchel in Olivenöl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Den abgeschälten Knoblauch hinzfügen kurz weichdünsten. Als nächstes das übrige Gemüse hinzfügen und ein klein bisschen mitdünsten.

3. Die Oliven und die gezupften Thymian- und Salbeiblätter beigeben.

4. Mit Gemüsesuppe und Essig löschen und so lange machen, bis das Gemüse al dente ist.

5. Das übrige Olivenöl zum Ratatouille gießen.

6. Mit Baguette zu Tisch bringen.

1/07/30/index. Html

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ratatouille mit Fenchel und Baguette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche