Ratatouille-Gipfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Pizzateige, ausgewallt (ca. 25x38cm)
  • 3 EL Basilikumpesto

Füllung:

  • 200 g Zucchini, der Länge nach geviertelt, in feinen Scheibchen
  • 400 g Gelbe Peporoni, abgeschält, in etwa 1cm großen Würfeln
  • 200 g Paradeiser
  • 3 EL Petersilie (glattblättrig, fein gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (wenig)

Pizzateige dünn mit Pesto bestreichen, mit dem Papier diagonal halbieren.

Zucchini und alle Ingredienzien bis und mit Petersilie in einer Backschüssel vermengen, würzen. Füllung in die Mitte der Teigstücke gleichmäßig verteilen, Ränder des Teigs mit Wasser bestreichen. Teigstücke mittelsdes Papiers von einer Ecke her quer zusammenrollen. Röllchen mit der Teigecke nach oben auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Röllchen zu Gipfeln formen, mit einer Gabel ein paarmal einstechen, mit wenig Wasser bestreichen.

In der unteren Hälfte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens ungefähr 25 Min. backen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ratatouille-Gipfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche