Rapa-Bohnenkern-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Fisolen
  • 300 g Rapa
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe; feingequetscht
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Paradeiser (gewürfelt)
  • Pfeffer
  • Salz

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Rapa nennt man genauso Stängelkohl. Ursprünglich stammt er aus Süditalien. Die grünen Bohnenkerne sind jung geerntete Saubohnen. Sie besitzen in Frankreich (Flageolets) und in Italien (Fave) Kultstatus.

Rapa reinigen, die Blätter und Blütenstände von den Stielen befreien. Die Blüten und Blätter in Salzwasser blanchieren. Die Bohnenkerne herauslösen, enthäuten und ebenfalls in Salzwasser blanchieren.

Schalotten und Knoblauch in ein klein bisschen Olivenöl anschwitzen. Rapa, Bohnen und Thymian hinzfügen, wenig später die Tomatenwürfel. Würzen mit Pfeffer und Salz. mit kaltgeschlagenem Olivenöl beträufeln und anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rapa-Bohnenkern-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche