Ramen-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Nackenfleisch von dem Schwein
  • 1 Porree; nur den grünen Teil
  • 1 lg Zwiebel oder 2 kleine
  • 3 Scheiben Ingwer
  • 1 Karotte
  • 3 g Getrockenete Bonitoflocken

Topping:

  • 1 Porree; nur den weissen Teil
  • 1.5 EL Chiliöl oder evtl. Sesamöl
  • 3 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • Salz
  • Ramennudeln; in Deutschland ist es schwer ganz frische Nudeln zu besorgen. Deswegen k im Asiasupermarkt die tiefgekühlten Ramennudeln. Es gibt dicke und schmale
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 Teelöffel Zucker

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Zubereitung Das Schweinfleisch im gekochten Wasser mit einer Scheibe Ingwer und einem grünen Blatt des Porrees zirka 5 min machen. Daraufhin Schweinfleisch rausnehmen und mit kaltem Wasser gut auswaschen. Die getrockenete Bonite in einen kleinen Beutel stopfen. Die Zwiebel von der Schale befreien. Karotte und restlichen Porree gut abwaschen.

Alle vorbereitete Ingredienzien für Ramensuppe in einem großen Torf bei schwacher Temperatur 2 Stunden durchkochen Topping Den Porree in ganz schmale Scheibe schneiden und kurz in kaltes Wasser eintunken. Später das Wasser abrinnen. Das Schweinfleisch aus dem Kochtopf nehmen und in kleine Stücke schneiden. Das Schweinfleisch, den Porree und alle Ingredienzien für Topping mischen.

4 El Sojasauce im Kochtopf bei schwacher Temperatur erhitzen und Zucker dazugeben. Etwa 3 min machen In die 4 Backschüsseln jeweils ein viertel der Sauce gleichmäßig verteilen und die Suppe (nur die Flüssigkeit ohne Gemüse) dazugeben. Nudeln machen. Nudeln abrinnen und in die Backschüssel Form Das Topping gleichmässig auf die Backschüsseln gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Ramen-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche