Rainer Strobels Gemüsesuppe mit Griessnocken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Kleine Sellerieknolle
  • 100 g Karotten
  • 100 g Rosenkohl
  • 1 Petersilienwurzel
  • 0.5 Porree (Stange)
  • 0.5 Stange Sellerie alle geputzt/abgeschält in Streifchen oder Stifte geschnitten, Arbeitsschritte u. Schalen aufheben -> klare Suppe
  • 2 Paradeiser enthäutet, entkernt, grob gewürfelt
  • 100 g Champignons geputzt in Streifchen geschn
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1000 ml Wasser
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Zweig Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Griessnocken:

  • 100 g Butter (weich)
  • 2 Eier
  • 1 Prise Muskat
  • 200 g Hartweizengriess
  • Muskat
  • Salz

Nach Gusto:

  • Olivenöl

Für die Griessnocken zimmerwarme, weiche Butter und Eier gut miteinenander durchrühren und mit Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Den Griess (*) einrühren und eine Stunde abgekühlt stellen. Der Teig muss recht fest sein.

Die ungeschälte Zwiebel halbieren und die Schnittflächen in einer Bratpfanne ohne Fett herzhaft rösten.

Die Gemüseabschnitte und die Gemüseschalen in einem großen Kochtopf im Olivenöl anbraten. Mit dem kalten Wasser auffüllen.

Petersilienstiele (ein Zweig zurückbehalten für die Garnitur), Thymianzweige, Salz und die angerösteten Zwiebelhälften dazugeben und eine halbe Stunde leicht leicht wallen.

Nun die klare Suppe durch ein feines Sieb oder ein Küchentuch passieren. Die Gemüsestreifen der Reihe nach in die klare Suppe Form (**) und ziehen. Zum Schluss die Champignons dazugeben.

In der Zwischenzeit aus der Griessmasse mit einem TL Nockerl abstechen, in kochendes Salzwasser Form und zirka Zehn min ziehen.

Als nächstes in die Suppe Form, diese mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen und mit frisch klein gehackter Petersilie überstreuen.

Nach Gusto mit einem Schuss Olivenöl verfeinern.

(*) Griessmenge vielleicht anpassen, jeweils nach Grösse der Eier. Faustregel 1:2:3, d. H. 1 Teil Butter, 2 Teile Eier und 3 Teile Griess. Der Teig kann man übrigens einfrieren.

(**) In der Reihenfolge der benötigten Garzeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rainer Strobels Gemüsesuppe mit Griessnocken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche