Rahmwirz mit Cashewnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 350 g Wirz (Kohl)
  • 1 Grosse Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen (geschält, fein gehackt)
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Weisswein (Menge anpassen)
  • 50 ml Noilly Prat
  • 200 ml Suppe
  • 150 ml Vollrahm
  • 2 Messerspitzen Curry
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Cashewnüsse
  • 1 EL Öl

(*) Die rezeptierte Masse ist als Zuspeise für vier Leute bemessen.

Den Wirz vierteln, grobe Strunkteile entfernen, dann das Gemüse in schmale Streifen schneiden.

In einer weiten Bratpfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Den Wirz beigeben und kurz mitdünsten.

Weisswein, Noilly Prat und Suppe hinzugießen und das Gemüse bei geschlossenem Deckel weich weichdünsten. Später den Deckel entfernen und die Garflüssigkeit auf großem Feuer beinahe vollständig kochen.

Darauf den Rahm hinzugießen und den Wirz mit Curry, Salz und Pfeffer pikant würzen. Den Rahm sehr gut kochen.

In der Zwischenzeit die Cashewnüsse in wenig Öl golden rösten. Leicht auskühlen, dann grob hacken. Am Schluss unter den Rahmwirz vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rahmwirz mit Cashewnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche