Rahmsuppe von frischem Zwiebellauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Zwiebellauch
  • 2 EL Öl
  • 4 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Schlagobers
  • 750 ml klare Suppe
  • 50 ml Riesling (aus Baden)

Porree und Zwiebel von der Schale befreien, in grobe Stückchen schneiden und in einem Kochtopf anschwitzen, bis die Zwiebel glasig werden. Nun mit Riesling löschen.

Das gesamte ca. 2-3 Min. machen. Anschließend mit klare Suppe auffüllen und aufwallen lassen. So lange machen, bis der Porree gut ausgekocht ist.

Mit einem Schneidestab zerkleinern (zermusen) und durch ein Sieb gießen. Das Schlagobers dazugeben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Falls nötig mit einem El. Maizena abbinden.

Festliches 4-Gang-Menü

- Rahmsuppe von dem frischen Zwiebellauch

- Sautierte Entenleber auf Apfel-Zwiebel-Confit an Potweinjus

- Seewolf "Bohemien"

- Champagnercreme

* von Michael Krönke, der im Seehotel Fährhaus, direkt am Zwischenahner Meer arbeitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rahmsuppe von frischem Zwiebellauch

  1. amazone
    amazone kommentierte am 09.09.2013 um 09:33 Uhr

    schon das dritte gleiche Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche