Rahmsuppe aus frischem Mais

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Maiskolben
  • 1 Scheiben Sellerie, dünn, gewürfelt
  • 1 sm Karotte (gewürfelt)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 15 g Gelbes Maismehl bzw.
  • Weissmehl
  • 1000 ml Gemüsebouillon
  • 0.5 sm Porree
  • 125 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Maiskolben von Blättern und Fäden befreien und an den Enden eben schneiden. Auf die Fläche stellen und die Körner mit einem scharfen Küchenmesser von dem Kolben schneiden. Zwei Drittel der Körner in wenig ungesalzenem Wasser knapp weichgaren. Beiseite stellen. Restliche Sellerie, Maiskörner, Karotte und Schalotte in der Butter andünsten. Das Maismehl darüberstreuen und kurz mitdünsten. Unter Rühren die Suppe hinzugießen. Aufkochen und auf kleinem Feuer zirka 20 Min. leise machen. Porree klein schneiden. In wenig Salzwasser 1 Minute blanchieren. Abschütten, abgekühlt abschrecken und zur Seite stellen. Die Suppe im Handrührer oder mit dem Handmixer fein zermusen; nach Wahl durch ein Sieb passieren. Rahm, Maiskörner und Porree beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rahmsuppe aus frischem Mais

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche