Rahmspinatpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Rahmspinat (tiefgekühlt)
  • 80 g Speck (durchwachsen)
  • 40 g Leichtbutter
  • 300 g Erdäpfeln
  • 1 sm Zwiebel
  • 3 Eier
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz

Spinat nach Anweisung kochen.

Speck kleinwürfelig schneiden. Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen und den Speck darin kross anbraten. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in Scheibchen schneiden. Zum Speck Form und unter Wenden braun rösten. Zwiebel von der Schale befreien, würfeln, hinzufügen und goldgelb rösten. Spinat dazugeben und alles zusammen mit Salz und Pfeffer würzen Erdäpfeln und Spinat auf eine Hälfte der Bratpfanne schieben.

Verquirlte Eier in der anderen Hälfte der Bratpfanne unter rühren stocken, dann mit einer Gabel unter die Spinatkartoffeln ziehen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rahmspinatpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche