Rahmspinat Mit Pochiertem Ei Und Bacon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Wurzelspinat
  • 50 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • 1 EL Anislikör (z. B. Pernod) (vielleicht mehr)
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz, Pfeffer, frische Muskat
  • 8 Scheiben Bacon
  • 50 ml Weissweinessig
  • 4 Eier (Klasse M)
  • 2 Toaster-Muffins

Spinat reinigen, blanchieren, abschrecken, ausdrücken und grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein hacken und in heisser Butter glasig weichdünsten. Mit Anislikör löschen. Schlagobers dazugie-ssen und kremig kochen. Den Spinat hinzfügen, erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und warm halten.

Bacon in einer heissen Bratpfanne ohne Fett von beiden Seiten kross rösten, 1 Liter Wasser mit Essig aufwallen lassen, die Eier der Reihe nach erst in ein Dessertschälchen aufschlagen, dann vorsichtig in das Wasser gleiten und 3 min pochieren. Anschliessend auf Küchenrolle gut abrinnen.

Die Toaster-Muffins trennen und nach Packungsanleitung rösten.

Spinat auf die Muffins gleichmäßig verteilen, Speck und jeweils 1 Ei daraufgeben.

Menüvorschlag:

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Rahmspinat Mit Pochiertem Ei Und Bacon

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 28.03.2014 um 18:20 Uhr

    Was sind Toaster-Muffins und wo bekommt man die her?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche