Rahmschnitzel mit exotischen Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Schalotte
  • 100 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Weisswein ((1))
  • 200 ml Kalbsfond
  • 150 ml Saucenrahm
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Prise Paprika
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Babyananas
  • 1 Kiwi
  • 1 Feige
  • 8 Kalbsschnitzel a ungefähr 65 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Butterschmalz
  • 25 ml Weisswein ((2))

Die Schalotte von der Schale befreien und klein hacken. Champignons rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in Scheibchen schneiden. Die Butter erwärmen. Die Schalotte hellgelb weichdünsten. Die Temperatur höher stellen und die Champignons beigeben.

Kurz mitdünsten. Jetzt den Weisswein und Suppe bzw. Fond hinzugießen. Auf lebhaftem Feuer ca. zur Hälfte kochen. Saucenrahm beigeben, kurz weiterkochen, bis die Sauce bindet, und mit Cayennepfeffer, Paprika, Salz und wenig Saft einer Zitrone würzen.

Warm halten.

Ananas vierteln, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und klein würfeln. Kiwi abschälen und in Scheibchen schneiden. Die Feige vierteln. Die Früchte in die Ananasschale Form und mit Folie gedeckt im Herd bei 100 °C derweil etwa 10 min leicht erwärmen.

In der Zwischenzeit die Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und leicht mehlen.

Butterschmalz erhitzen. Die Schnitzel in Portionen auf beiden Seiten insgesamt zwei Min. rösten. In die heisse, aber nicht kochende Rahmsauce Form. Den Bratensatz mit dem Weisswein zerrinnen lassen und zur Sauce Form.

Die Schnitzel anrichten, mit Sauce umgiessen und mit Früchten garnieren.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rahmschnitzel mit exotischen Früchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche