Rahmpolenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Rahmpolenta zunächst Milch in einem großen Topf zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer, Kräutersalz, etwas Muskat und 1 TL Suppenwürze würzen. Kurz von der Platte nehmen und den Polentagrieß unter ständigem Rühren einrühren. Weiterrühren bis die Masse eindickt und überkühlen lassen.

Eier trennen. Eiklar zu Schnee schlagen und abwechselnd mit den Dottern und dem Parmesan unter die Polentamasse heben. In eine ausgebutterte Form füllen und im Ofen ca. 25-30 Minuten bei Heißluft garen. Aus dem Ofen nehmen, etwas überkühlen lassen und die Rahmpolenta warm servieren. Dazu habe ich mir Gemüse und ein Letscho gemacht.

Tipp

Rahmpolenta passt auch als Zuspeise zu Fleisch, Fisch & Wild sehr gut! Kann auch mit Käse überbacken und Schnittlauch bestreut werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Rahmpolenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche