Rahmpfifferlinge mit Basilikum im Buchweizenpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 60 g Buchweizenmehl
  • 30 g Mehl
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 250 g Eierschwammerln (frisch)
  • 2 EL Madeira
  • 125 ml Kalbsfond
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander (gemahlen)
  • Muskat
  • Fett (zum Braten)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl, Buchweizenmehl, Eier und Milch mit dem Rührgerät zu einem Teig durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen und quellen.

Die geputzten Eierschwammerln in einer Bratpfanne mit heissem Fett anbraten, mit Madeira löschen, dem Kalbsfond auffüllen und ein wenig kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, das Schlagobers auffüllen und wiederum kochen. Zum Schluss fein geschnittenes Basilikum einrühren.

In einer heissen Bratpfanne mit Bratfett aus dem Buchweizenteig Palatschinken fertig backen.

Die einzelnen Palatschinken in tiefe Teller legen, Eierschwammerln daraufgeben, die halben Palatschinken über die Schwammerln klappen und mit einem Basilikumblatt dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rahmpfifferlinge mit Basilikum im Buchweizenpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche