Rahmkürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Muskatkürbis (ca. 800g schwer)
  • 150 gr. Kräuterseitlinge (Schwammerln)
  • 150 gr. Champignons
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 200 gr. Creme fraiche
  • 2 Eßl Olivenöl
  • 1 Eßl. Butter
  • 2 Eßl. Zitronensaft
  • Salz & frisch gemahlener Pfeffer
  • 130 ml Gemüsesuppe (Gemüsebullion)

Für den Rahmkürbis den Kürbis schälen, entkernen und in 1 cm Würfel schneiden.

Die Pilze putzen, rasch abwaschen, Kräuterseitlinge vierteln, Champignons in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.Die Frühlingszwiebel schneiden.

Pilze in Öl und Butter anbraten, den Kürbis nach rund 3 Minuten mitbraten, nach weiteren 3 Minuten mit Suppe ablöschen und garen bis der Kürbis weich ist.

Die Creme fraiche und die Frühlingszwiebel einrühren. Den Rahmkürbis 5 Minuten cremig einkochen. Am Schluss noch würzen und abschmecken.

Tipp

Zum Rahmkürbis passen Semmelknödel oder Serviettenknödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Rahmkürbis

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 31.12.2014 um 04:09 Uhr

    herrlich

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 04.12.2014 um 05:14 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche