Rahmkohlrabi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Kohlrabi
  • 25 ml Noilly Prat
  • 300 ml Vollrahm
  • 1 Zitrone; Zesten und
  • 2 Teelöffel Saft
  • Salz
  • Pfeffer

Von den Kohlrabi die Herzblätter ablösen und auf die Seite legen.

Die Knollen von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. In Noilly Prat mit dem Rahm bei geschlossenem Deckel derweil fünfzehn min knapp weich machen. Kohlrabi mit einer Schazmkelle aus der Kochflüssigkeit heben und warm stellen.

Den Rahm so lange kochen, bis er dicklich wird. Mit der mit einem Zestenmesser abgelösten oder dünn ausgeriebene Zitronenschale sowie Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zuletzt die gehackten Herzblätter hinzufügen und die Sauce über die Kohlrabi gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rahmkohlrabi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche