Rahmkipferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 200 g Butter
  • Salz
  • 70 ml Sauerrahm
  • 100 g Nüsse (gerieben)
  • 50 g Schokolade
  • 20 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Schuss Rum
  • 60 ml Milch
  • 2 Stk Eier

Für die Rahmkipferl Mehl gut mit Backpulver vermischen und auf ein Brett bzw. die Küchenplatte sieben. Butter hineinschneiden, abbröseln, in die Mitte ein Vertiefung drücken.

Salz, ein verquirltes Ei und Sauerrahm zugeben und mit den Händen alles zu einem glatten Teig verkneten. Eine Stunde ruhen lassen.

Für die Fülle Schokolade reiben und mit Nüssen, Zucker, Vanillezucker, Rum und Milch zu einer homogenen Masse verrühren.

Kleine Röllchen förmen. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Teig messerrückendick ausrollen, 8 cm große Quadrate schneiden, die Fülle daraufsetzen und zu Kipferl einrollen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, mit dem zweiten verquirlten Ei bestreichen und die Rahmkipferl 25 Minuten backen.

Tipp

Wer keinen Rum mag, der macht die Rahmkipferl ohne. Besonders gut schmeckt es auch, wenn man statt Rum Amaretto nimmt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare7

Rahmkipferl

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 04.12.2015 um 19:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Golino
    Golino kommentierte am 15.10.2015 um 17:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kleh
    kleh kommentierte am 05.07.2015 um 19:15 Uhr

    super

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 24.06.2015 um 16:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 22.06.2015 um 17:53 Uhr

    schön mürbe !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche