Rahmgulasch mit rosa Pfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Kalbsvoressen (z. B. Schulter)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Paprika
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Mehl
  • Öl (zum Anbraten)
  • 1 Zwiebel, an der Bircherraffel ge
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Trockener weisser Vermouth
  • 1 EL Eingelegter rosa Pfeffer, abgetropft, grob gehackt
  • 100 ml Kräftige Fleischbouillon
  • 180 ml Sossenrahm
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)

Garnitur:

  • 1 EL Getrockneter oder evtl. eingelegter rosa P
  • Wenig glattblaetterige Petersilie

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Vorbereiten: Küchenherd auf 140 °C vorwärmen. Zubereiten: Fleisch mit Küchenrolle trocken reiben. Gewürze und Mehl vermengen, Fleisch portionsweise darin auf die andere Seite drehen, in einer Pfanne im heissen Öl anbraten, in das Bratgeschirr Form. Temperatur reduzieren, vielleicht ein klein bisschen Öl in die Pfanne Form, Zwiebeln und Knoblauch beigeben, andämpfen. Mit der Flüssigkeit löschen, auf die Hälfte kochen. Pfeffer dazumischen, alles zusammen über dem Fleisch gleichmäßig verteilen.

Garen: bei geschlossenem Deckel 11/4 Stunden, Suppe nach und nach hinzugießen. (Das Gulasch kann dann im 60 °C warmen Herd bis 1 Stunden warm gehalten werden.) Vor dem Servieren den Sossenrahm dazumischen, würzen, im 140 °C warmen Herd 15 min heiß werden, garnieren.

Dazu passt: Spätzli bzw. Nudeln, gedämpfte Rüebli.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rahmgulasch mit rosa Pfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche