Rahmcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zwiebel fein hacken und in heißem Öl anlaufen lassen. Rindfleisch in Streifen schneiden und kurz durchrösten. Mit Mehl stauben und Curry einrühren. Mit Weißwein ablöschen, etwas einkochen lassen. Mit Rindsuppe bedeckt auffüllen und ca. 25 Minuten garen lassen. Ananas in Stücke und Äpfel in kleine Würfel schneiden und dem Fleisch beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schlagobers zu cremiger Konsistenz einkochen lassen.

Tipp

Als Beilage passt vorzüglich gedünsteter Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Rahmcurry

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 20.01.2015 um 18:07 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 17.01.2015 um 14:50 Uhr

    toll

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 13.10.2014 um 07:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 29.08.2014 um 11:47 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche