Ragu alla bolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Gehacktes (Faschiertes)
  • 200 g Paradeiser
  • 50 g Speck
  • 1 EL Öl
  • 200 ml Wein
  • 3 EL Sauerrahm
  • 100 ml Milch
  • 1 Suppenwürfel
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Stangenzeller
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano

Die Karotte, Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch und Speck werden klein geschnitten und im Öl angebraten. Dann wird das Fleisch hinzugefügt und derweil gedünstet, bis es die Farbe verliert. Dann wird mit Wein abgelöscht, die Suppenwürfel zugegeben und die Flüssigkeit verkocht. Die pürierten Paradeiser werden untergerührt und soviel Milch zugegeben, dass alles zusammen gut bedeckt ist. Nachdem die übrigen Gewürze zugegeben wurden, lässt man das Ragu 3 Stunden auf kleiner Temperatur machen. Dann werden die Lorbeerblätter entfernt, der Sauerrahm zugegeben und weitere 5 min gekocht.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ragu alla bolognese

  1. Francey
    Francey kommentierte am 16.07.2015 um 05:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte