Ragu alla bolognese, Bologneser Hackfleischsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 500 g Zwiebeln
  • 100 ml Olivenöl
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 500 g Rinderhack
  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 500 g Bratwurstbrät (grob)
  • 600 g Tomatenpüree
  • 100 g Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano

Nach Wunsch:

  • 1 Sellerie (Stange)
  • 1 Karotte

Also, eine freundliche Warnung: die Dauer der Zubereitung des folgenden Rezeptes liegt bei zirka 5 Stunden...

Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen und die Zwiebel bei geringer Temperatur darin goldgelb weichdünsten. Den Weisswein aufgießen und gemächlich kochen. Wenn die Zwiebel mürbe sind, das Rinderhack zufügen und bröselig rösten. Das Schweinehack hinzfügen und ebenfalls durchbraten, bis es seine rohe Farbe verliert. Das Wurstbrät mit einer Gabel zerpflücken, in den Kochtopf Form und unter durchgehendem Wenden durchbraten. Anschließend das Tomatenpüree einrühren. Das Paradeismark mit ein kleines bisschen lauwarmem Wasser zerrinnen lassen und einrühren. Mit Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und Oregano nachwürzen. Kochtopf verschließen und bei ganz leiser Flamme gemächlich durchschmoren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Der Saucenfond lässt sich ausserdem mit fein geriebener Karotte und fein gewürfelter Selleriestange anreichern, die man mit den Zwiebeln mitdünstet.

Die Hackfleischsauce passt zu allen Nudelarten und schmeckt ebenfalls zur Polenta großartig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ragu alla bolognese, Bologneser Hackfleischsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche