Ragout von bunten Linsen mit Kokosreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Linsen
  • 150 g Grüne Le Puy Linsen
  • 150 g Linsen
  • 250 g Basmatireis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 sm Ingwer (Knolle)
  • 1 Knoblauch
  • 1 Teelöffel Bockshornkleesamen
  • 2 EL Butter
  • 2 Lauchzwiebeln
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bund Minze
  • 2 EL Kokosette
  • 2 Eier

Die Gemüsesuppe aufsetzen und erst die roten Linsen ca. 3 Min. machen und herausnehmen, dann die grünen und schwarzen Linsen der Reihe nach jeweils ca. 10 Min. machen und herausnehmen.

Langkornreis in kochendes Salzwasser Form und in etwa 10 Min. al dente gardünsten.

Die Schale der Zwiebel entfernen und fein in Würfel schneiden, die Karotten abschälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Gemüsewürfel anbraten. Ingwer und Knoblauchzehe enthäuten und klein hacken, mit dem Bockshornkleesamen zum Gemüse Form und kurz mit anbraten.

Den Kochsud der Linsen hinzfügen, 2 EL kalte Butter unterrühren. Die Lauchzwiebeln sehr klein hacken und mit den Linsen hinzfügen. Mit Salz und Zucker nachwürzen. Die Minze abspülen, trocken schütteln und hacken.

Den Langkornreis mit Kokosette gehackter Minze und verschlagenem Ei vermengen.

In einer Bratpfanne ein kleines bisschen Butterschmalz erhitzen und mit einem großen Löffel Reisplätzchen in die Bratpfanne setzen und von beiden Seiten goldbraun rösten. Mit dem Linsenragout zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ragout von bunten Linsen mit Kokosreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche