Ragout vom Weideochsen mit Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1 kg Ochsenfleisch (Wadschinken)
  • 150 g Oliven (schwarz)
  • 5 Stück Zwiebeln (rot)
  • 1 EL Sardellen (gehackt)
  • 5 Stück Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 ml Rotwein
  • 1-2 Stück Lorbeerblätter (nach Belieben)
  • Rindsuppe (zum Aufgießen)
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Olivenöl

Das Fleisch von den Sehnen befreien und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln feinwürfelig hacken und gemeinsam mit den Knoblauchzehen und Sardellen in etwas heißem Olivenöl anschwitzen. Tomatenmark einrühren, mit Rotwein ablöschen und mit etwas Rindsuppe aufgießen. Aufkochen lassen
und dann das Fleisch in den Fond geben (das Fleisch soll gerade von Flüssigkeit bedeckt sein). Mit Meersalz und Pfeffer würzen und je nach Belieben Lorbeerblätter zugeben. Nun zugedeckt etwa 60-90 Minuten weich schmoren. Währenddessen bei Bedarf noch etwas Suppe zugießen. Sobald das Fleisch weich und zart ist, aus der Sauce nehmen und diese auf die Hälfte einkochen lassen. Das Fleisch wieder zurück in die Sauce geben, die entkernten Oliven darunter mischen und nochmals abschmecken. Noch kurz erhitzen und dann auftragen.

Tipp

GARUNGSZEIT: 60-90 Minuten
BEILAGENEMPFEHLUNG: Rosmarinkartoffeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ragout vom Weideochsen mit Oliven

  1. Camino
    Camino kommentierte am 07.05.2015 um 16:20 Uhr

    Das klingt sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche