Ragout mit Meeresfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 1000 g Miesmuscheln
  • 2 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Sellerie (Stange)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Tk-Shrimps oder evtl. Krabben
  • 1 Zitrone
  • 4 Langostinos (Garnelen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 20 g Butter
  • 1 Schnapsglas Weinbrand
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 1 EL Paradeismark
  • 10 EL Schlagobers
  • 1 Prise Chilipfeffer
  • 1 Zweig Estragon
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Nudeln

Muscheln sehr gut spülen, Bärte entfernen, geöffnete Muscheln wegwerfen. In 1/2 Liter kochendes Salzwasser Form, 10 Min. im geschlossenen Kochtopf auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 machen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Darauf aus dem Bratensud nehmen und warm stellen.

Zwiebeln, Karotte und Selleriestange in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehe durch eine Presse drücken, alles zusammen gemeinsam in Olivenöl auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochplatte 4-5 glasig weichdünsten, Tk-Shrimps mit Saft einer Zitrone beträufeln, auftauenlassen.

Langostinos abbrausen, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, Butter darin zerrinnen lassen, die Langostinos auf 2 bzw. Automatik-Kochplatte 7-9 von allen Seiten ein paar min goldbraun rösten. Weinbrand in einer Schöpfkelle erwärmen, anzünden, brennend über die Langostinos Form. Langostinos folgend herausnehmen und warm stellen.

Gemüsemischung in den Bratenfond Form, Wein, Paradeismark und Schlagobers hinzufügen und 10 Min. kochen. Sehr gut würzen, gehackte Küchenkräuter und Shrimps einrühren.

Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente, d. H. al dente machen. Abgetropfte Nudeln mit den aus der Schale genommenen Muscheln und dem Ragout mischen, in einer großen aufgeheizten Backschüssel anrichten, die Langostinos obenauf legen.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ragout mit Meeresfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche