Ragout fin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 4 Pfefferkörner
  • 1 Bund Suppengrün (grob zerkleinert)
  • 350 g Kalbfleisch (Keule),
  • 300 g Kalbszunge
  • 40 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 100 g Champignons (geputzt und halbiert),
  • 1 Tasse Weisswein (trocken)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • 2 Eidotter
  • 4 EL Schlagobers

Wasser mit Lorbeergewürz, Zwiebel, Salz, Pfefferkörnern und Suppengrün aufwallen lassen. Das Fleisch und die Zunge darin zirka 50 min gardünsten.

Beides aus der klare Suppe nehmen, Fleisch fein würfelig schneiden, die Zunge häuten und ebenfalls kleinwürfelig schneiden.

Die Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, das Mehl hinzfügen und hellgelb werden. Unter durchgehendem Rühren nach und nach mit 1/2 Liter noch warmer und abgeseihter klare Suppe löschen. Die Sauce ca. 10 min auf kleiner Flamme sieden. Die Fleisch- und Zungenwürfel sowie die Champignons hinzfügen. Mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Wein und Salz nachwürzen. Die Eidotter mit dem Schlagobers und ein kleines bisschen Sauce mixen und das Ragout damit binden. In vorgewärmte Blätterteig-Pastetchen befüllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ragout fin

  1. Hildemaus 2012
    Hildemaus 2012 kommentierte am 12.12.2014 um 17:32 Uhr

    Werde das Ragout für den Heiligenabend herstellen. Ist bei uns Tradition.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche