Ragout de rabo de buey - Ochsenschwanzragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Ochsenschlepp
  • 100 ml Olivenöl
  • 100 g Schinkenspeck ; am Stück
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebel
  • 2 Paprikas
  • 2 Paprikas
  • 1 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Fleischtomaten
  • 500 ml Rindsuppe
  • 1 Becher Spargelstücke (240 g)
  • 1 Becher Gefüllte Oliven (57 g)
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 Bund Schnittlauch

Den Ochsenschlepp in große Stückchen hacken, unter fliessend-kaltem Wasser abbrausen und abtrocknen. Das Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und den Ochsenschlepp darin 10 min anbraten. Den in kleine Würfel geschnittene Schinkenspeck hinzfügen und auslassen. Knoblauchzehen und Zwiebeln abziehen und klein hacken, zum Fleisch Form und kurz mitbraten. Die Paprikas halbieren, entkernen, entstielen. Die weissen Scheidewände entfernen, die Schoten abbrausen, in grobe Würfel schneiden, zum Fleisch Form und kurz mitdünsten. Alles zusammen mit dem Paprikapulver überstreuen, herzhaft mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit dem Cayennepfeffer schärfen. Das Paradeismark unterziehen und die Lorbeerblätter hinzfügen. Die enthäuteten, entkernten und in kleine Würfel geschnittenen Paradeiser unterziehen und mit der Rindsuppe auffüllen. Das Ochsenschwanzragout bei geschlossenem Deckel im Backrohr (E-Küchenherd: 180 Grad / Umluft: 160 Grad ) 80-90 min dünsten. Während der Garzeit vielleicht ein wenig Rindsuppe nachgiessen und öfter umrühren. Anschliessend die gut abgetropften Spargelstücke und die halbierten Oliven hinzfügen und erhitzen. Die Sauerrahm unter das Ragout ziehen , wiederholt nachwürzen und mit abgespültem, trockengetupftem, fein geschnittenem Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Ragout de rabo de buey - Ochsenschwanzragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche