Räucherlachsparfait Mit Vogerlsalat Und Kräuterschmand

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Räucherlachs
  • 200 g Schlagobers
  • 30 ml Noilly Prat-Wermut
  • 20 ml Sherryessig
  • 1 Bund Dill (gehackt)
  • 6 Scheiben Gelantine
  • 200 g Vogerlsalat
  • Sherryessig
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Teelöffel Senf
  • 50 g Gewürzmischung; bestehend aus Dill, Petersilie und Schnittlauch
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

"Weihnachts-Festtagsmenü - Entrée" Die Haut des Lachses entfernen und den Lachs durch die feine Scheibe eines Fleischwolfes drehen oder mit der Moulinette zerkleinern. Das Fischmus mit dem Schlagobers, 2 centiliter Wermut und 1 centiliter Sherryessig zum Kochen bringen. Alles mit einem Handrührer zermusen und durch ein Sieb aufstreichen.

Die Gelantine zerrinnen lassen und unter die Menge geben. Den Bund Dill hacken, einrühren und das Parfait in eine geben zum Festwerden geben. Für den Kräuterschmand den Salz, Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Senf, den Rest Wermut und ein kleines bisschen Sherryessig vermengen und die Gewürzmischung unterziehen. Aus dem Olivenöl, ein kleines bisschen Sherryessig, Salz und Pfeffer die Salatsauce machen.

Den geputzten Vogerlsalat mit der Salatsauce anmachen. Das Parfait aufschneiden, mit dem Sauerrahm bzw. Crème fraiche sowie dem Blattsalat anrichten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Räucherlachsparfait Mit Vogerlsalat Und Kräuterschmand

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche