Räucherlachs-Törtchen mit Zuckerschoten und Kräutersalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Fein gewürfelter Räucherlachs
  • 3 EL Crème fraîche
  • 1 EL Dill (fein geschnitten)
  • 100 g Saiblings-Kaviar
  • 0.5 Lollo Rosso
  • 0.5 Lollo bianco
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Radicchio
  • 1 Kerbel
  • 1 Estragon
  • Petersilie
  • 1 Teelöffel Champagneressig
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 100 g Zuckerschoten
  • Frisch gemahlener Pfeffer & Salz
  • 2 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • Butter (geklärt)

Zu Anfang zwölf Crêpes backen. Dazu Eier und Mehl mit dem Quirl durchrühren. ein klein bisschen Salz hinzfügen und mit Milch verquirlen.

Wenig Butterschmalz in einer Bratpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Beim Eingiessen des Teiges die Bratpfanne drehen, Boden gleichmässig dünn überdecken. Crêpes mit einem Palette auf die andere Seite drehen und von beiden Seiten ohne Farbe gardünsten.

Die Crème fraîche mit einem Quirl vorsichtig glatt rühren. Die Räucherlachswürfel sowie den Dill hinzfügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Crêpes auf neun Zentimeter Durchmesser mit einem Ausstechring ausstechen. Jetzt in einen Ring (neun Zentimeter) als erstes ein Stück Crêpes legen und als nächstes ein Zentimeter hoch die Lachsmasse. Alles zusammen nach Wahl wiederholen. Jetzt kommt das Törtchen für drei Stunden in den Kühlschrank. Kurz vor dem Servieren das Törtchen in gleichmässige Stückchen schneiden und mit Crème fraîche und Saiblings-Kaviar garnieren.

Die Enden der Zuckerschoten spitz klein schneiden, Fäden abziehen. Zuckerschoten in gut gesalzenem Wasser blanchieren, abschütten, im geeistem Wasser schnell auskühlen, auf Küchenpapier abtrocknen. Anschliessend mit einem Küchenmesser keilförmig halbieren und mit ein klein bisschen Salatsauce einmarinieren.

Die geputzten und gewaschenen Blattsalate und Küchenkräuter trocken schleudern. Den Essig mit dem Olivenöl durchrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Blattsalat mit den Kräutern vermengen und mit der Salatsauce leicht einmarinieren.

Die Zuckerschoten kreisförmig anrichten, den Blattsalat in die Mitte legen und mit den Räucherlachs-Törtchenstuecken garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Räucherlachs-Törtchen mit Zuckerschoten und Kräutersalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche