Räucherlachs-Rolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 225 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 4 Eier (Grösse M)
  • Muskat (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Dille
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 0.5 Zitrone (Saft und Schale)
  • 250 g Räucherlachs

Spinat entfrosten. Elektro-Herd auf 200 Grad vorwärmen.

Eier trennen. Dotter mit 1 Prise Pfeffer, Muskatnuss, Salz und ausgedrücktem Spinat vermengen, im elektrischen Alles-zerkleinerer zermusen. (Oder Spinat klein hacken, mit Eigel-ben und Gewürzen vermengen.) Eiweisse mit 1 Prise Salz steif aufschlagen und unter die Spinatmasse heben. Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Spinatmasse dünn darauf aufstreichen. Bei 200 °C (Gas: Stufe 3) 10-12 min backen, Pergamtenpapier vorsichtig abziehen. Crêpe-Boden mit einem Küchentuch bedeckt auskühlen.

In der Zwischenzeit Diil abschwemmen, Spitzen hacken. Mit Frischkäse, Saft einer Zitrone und -schale durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Frischkäsemasse auf dem Crêpe-Boden verstreichen. Mit Lachs belegen und von der Längsseite her fest einrollen. Mit einem scharfen Küchenmesser in Scheibchen teilen, zu Tisch bringen.

Zuspeise: Blattsalat

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Räucherlachs-Rolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche