Räucherlachs-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für das Räucherlachs-Mousse die Gelatine in kaltes Wasser einweichen. Räucherlachsfilet und Sauerrahm mit einem Pürierstab pürieren. Kren reiben. Schlagobers steif schlagen.

Den Zitronensaft erhitzen, die Gelatine gut ausdrücken, in heißem Zitronensaft auflösen und sofort unter das pürierte Räucherlachsfilet mischen.

Danach Schlagobers unterheben, den Kren vorsichtig dazu mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Räucherlachs-Mousse in Gläser füllen und über Nacht kalt stellen.

Die Gläser auf marinierten Vogerlsalat mit Granatapfelkernen anrichten. Mit getoasteten Brot oder Baguette servieren.

Tipp

Für das Räucherlachs-Mousse kann man auch kleine Glasschalen (für eine Portion) mit Frischhaltefolie auslegen, mit Mousse auffüllen und nach der Kühlzeit aus den Glasschalen stürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Räucherlachs-Mousse

  1. Leila
    Leila kommentierte am 04.03.2015 um 12:06 Uhr

    Ein tolles Rezept, das mir einen feinen Geschmack verspricht ! Liebe Grüße, Leila :-)

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 12.02.2015 um 05:58 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche