Räucherlachs-Crêpe-Roulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kräuterpfannkuchen::

  • 125 ml Milch
  • 60 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Schnittlauchröllchen
  • 1 Teelöffel Kerbel
  • 40 g Butterschmalz

Füllung:

  • 125 g Crème fraîche
  • 1 Limette (abgeriebene Schale und Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Räucherlachsscheiben
  • Basilikumblätter

Aus Eiern, Mehl, Milch und den gehackten Kräutern einen Pfannkuchenteig machen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und der Reihe nach schmale Palatschinken zu Ende backen (ca. 24 cm ø).

Die Crème fraîche mit der Limettenschale und dem Limettensaft glattrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und auf die Palatschinken aufstreichen. Je vier Scheibchen Räucherlachs darauflegen.

Die Basilikumblätter gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen und vorsichtig aufrollen. Die Röllchen fest in Aluminiumfolie einrollen und abgekühlt stellen. Daraufhin in zirka 1, 5 cm dicke Scheibchen schneiden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Räucherlachs-Crêpe-Roulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche