Räucherforellenparfait mit Räucherlachs und kleinem Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Das geräucherte Forellenfilet mit Jogurt im Mixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Anschließend die aufgelöste Blattgelatine sowie den fein geschnittenen Räucherlachs und gehackten Dill untermischen. Zum Schluss das halb geschlagene Obers unterziehen und in mit Klarsichtfolie ausgelegte Dariolformen oder Kaffeetassen einfüllen und ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Blattsalat nach Wahl gefällig anrichten, mit Olivenöldressing marinieren.
Das Räucherforellenparfait darauf stürzen und anschließend servieren.

Tipp

Dieses Parfait kann auch aus jedem anderen Fisch zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Räucherforellenparfait mit Räucherlachs und kleinem Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 03.11.2015 um 15:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 29.10.2014 um 15:14 Uhr

    Schmeckt toll!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche