Räucherforellen-Waffeln mit Oberskren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 225-250 g Mehl
  • 3 Eier
  • 70 g Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Sauerrahm
  • Weißer Pfeffer
  • Salz
  • Öl (für die Form)

Garnitur:

  • 200 g Räucherforelle
  • Salz
  • Dillspitzen und Zitronenschnitze (nach Belieben)
  • 150 ml Schlagobers
  • Kren (frisch gerieben nach Geschmack)

Für die Räucherforellen-Waffeln mit Oberskren zuerst die Butter rechtzeitig Raumtemperatur annehmen und weich werden lassen. Mit Salz und weißem Pfeffer schaumig rühren. Dann ein Ei nach dem anderen einrühren.

Das Backpulver mit dem Mehl vermengen. Sauerrahm und Mehl unter den Butterabtrieb rühren. Das Waffeleisen vorheizen und mit wenig Öl ausstreichen. Jeweils etwas Teig einfüllen und zu goldbraunen Waffeln backen.

Inzwischen Schlagobers schlagen und mit frisch geriebenem Kren vermengen. Die Räucherforelle in Streifen schneiden. Jede fertig gebackene Waffel mit etwas Oberskren bestreichen, die Räucherforelle darauf drapieren und mit einem Tupfen Oberskren, Dillspitzen und Zitronenschnitzen garnieren. Warm servieren.

 

Tipp

Zu einem sehr geselligen Essen werden die Räucherforellen-Waffeln, wenn Sie die Räucherforelle und den Oberskren in je eine Schüssel füllen und die Waffeln erst bei Tisch von jedem Gast selbst belegt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 6 4

Kommentare8

Räucherforellen-Waffeln mit Oberskren

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 14.07.2015 um 11:31 Uhr

    wirklich lecker

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 18.01.2015 um 13:46 Uhr

    toll

    Antworten
  3. liss4
    liss4 kommentierte am 08.12.2014 um 19:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 23.11.2014 um 11:34 Uhr

    Räucherfolrelle mit Obers und Kren passt sehr gut zusammen

    Antworten
  5. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 11.08.2014 um 11:42 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche