Räucherforelle an Knoblauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 50 g Frisée-Blattsalat
  • 1 Paradeiser
  • 1 Avocado
  • 2 Geräucherte Forellenfilets jeweils zirka 100 g
  • 0.5 Pk. Kressesprossen; o. Rucola oder evtl. Rettichsprossen

Sauce:

  • 90 g Sauerhalbrahm
  • 4 EL Majo
  • 2 Teelöffel Senf
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Sardellenfilet (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Zweig Estragon
  • 1 EL Kapern

Für die Sauce alle Ingredienzien bis und mit Knoblauch gut vermixen. Estragonblätter hacken. Mit den Kapern unter die Sauce ziehen.

Frisée in mundgerechte Stückchen zupfen. Paradeiser würfeln. Die Avocado halbieren und den Stein entfernen. Die Hälften vierteln, abschälen und würfeln. Frisée, Paradeiser- und Avocadowürfel vermengen und auf Teller anrichten. Je ein Forellenfilet darauflegen und mit der Sauce überziehen. Die Kresse darüber gleichmäßig verteilen.

Dazu passt Pumpernickel, Vollkornbrot bzw. Parisette.

weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Räucherforelle an Knoblauchsauce

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 27.12.2015 um 07:01 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche