Räucherfisch Petra

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Lachskotelett
  • 2 Schellfischkotelett
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Dille
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Räuchermehl aus dem Angelgeschäft
  • Ruccolasalatblaetter zum Garnieren
  • Essig
  • Öl
  • Senf

Die Fischkoteletts in einer Marinade aus Saft einer Zitrone, feingehacktem Dill, Zucker und Salz mindesten eine Stunde einmarinieren.

In einem langen ovalen Kochtopf ungefähr zwei Handvoll Räuchermehl (bei 4 Portionen) gleichmäßig verteilen, den Einsatz hineinstellen und auf kleiner Flamme anwärmen.

In der Zwischenzeit die Koteletts aus der Marinade nehmen, den Dill ein kleines bisschen abkratzen und abtrocknen. Auf den Einsatz legen und für 15 Min. bei allerkleinster Flamme selchen. Nun den Küchenherd abschalten und die Fische noch für ein paar Zeit nachgaren.

In der Zwischenzeit die Ruccolablätter durch eine Sauce aus wenig Essig, ein kleines bisschen Öl und Senf ziehen und auf Teller arrangieren. Als nächstes die Fischkoteletts zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Räucherfisch Petra

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche