Räuberbraten von Siebenbürgen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 dag Nierenbraten
  • 10 dag Geräucherter Schinkenspeck
  • 1 Teelöffel Paprikaschoten
  • Pfeffer
  • Salz
  • 20 dag Maisgriess
  • 8 dag Fett

Das Fleisch wird in Längsrichtung so zerschnitten, dass man es zu einer grossen Scheibe klopfen kann. Diese wird mit dünnen Scheibchen geräucherten Speckes belegt, mit Salz, Paprikaschote und Pfeffer bestreut und eng aufgerollt. Das Fleisch wird mit Garn umwickelt oder mit Rouladennadeln zusammengesteckt. Man gibt es auf eine feuerfeste Platte, übergiesst mit heissem Fett und brät es 40 Min. in der Röhre. Es ist ordentlich, wenn es nur halb durchgebraten wird und das Innere ein kleines bisschen blutig bleibt. Man gereicht mit gekochtem Maisbrei (Polenta).

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Räuberbraten von Siebenbürgen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche