Radler-Semmelknödelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Auflauf:

  • 2 Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Scheiben Toastbrot (ohne Rinde)
  • 20 g Bauchspeck (geräuchert)
  • 200 g Geflügelleber
  • 2 Dotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Semmeln (vom Vortag)
  • 70 ml Bier
  • 20 ml Schlagobers
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Prise Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Eiklar
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Mehl

Sauce:

  • 2 Schalotten
  • 90 ml Olivenöl
  • 20 ml Balsamicoessig (weiss)
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Senf
  • 3 EL Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer

Das Backrohr auf 200 °C (Umluft 180 °C ) vorwärmen.

Schalotten abschälen, klein schneiden und in einer Bratpfanne mit 1 El Olivenöl anschwitzen, dann ein klein bisschen auskühlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Brot in feine Würfel schneiden und in einer Bratpfanne mit 1 El Olivenöl goldbraun anschwitzen. Speck sehr fein würfelig schneiden und in einer Bratpfanne rösten. Die Geflügelleber durch den Fleischwolf drehen, dann mit der Hälfte der Schalotten und 1 Eidotter gut mischen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken und die Brotwürfel unterziehen.

Die Lebermasse abgekühlt stellen.

Die Semmeln in feine Scheibchen schneiden. Bier und Schlagobers erwärmen und über die Brotscheiben Form. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und klein hacken. Petersilie, Speckwürferl und übrige Schalotten vermengen, mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. Mit 1 Eidotter und den Semmelscheiben vermengen.

Sollte der Teig sehr trocken sein, noch ein klein bisschen Bier hinzfügen. Es darf aber nur so viel sein, dass die Knödelmasse zusammenhält. Nicht zu oft umrühren, denn der Teig muss locker bleiben und darf nicht klebrig werden.

Das Eiklar steif aufschlagen und unter die Semmelmasse heben. 4 Muffinsförmchen mit Butter ausfetten und mit Mehl abstauben.

Die Semmelmasse zur Hälfte in die Muffinsformen befüllen, dann jeweils 1 El Geflügellebermasse daraufgeben und mit restlicher Semmelmasse überdecken.

Im aufgeheizten Backrohr 3 min anbacken, die Hitze um 20 °C reduzieren und noch in etwa 10 min weiterbacken. Nach dem Backen kurz stocken, dann stürzen.

Für die Sauce Schalotten abschälen, klein schneiden und in einer Bratpfanne mit 1 El Olivenöl anschwitzen, mit 15 ml Balsamessig löschen. Die Küchenkräuter abbrausen, trocken schütteln und klein hacken.

Eidotter, Senf, 1 Spitzer Balsamessig durchrühren, gemächlich das Olivenöl unterziehen und zu einer Majo schlagen. Schalotten und Kräutern unterziehen, mit Joghurt verfeinern und nachwürzen.

Sauce in die Mitte des Tellers Form, Knödelauflauf aufsetzen und zu Tisch bringen. Dazu passt ein Salat mit Kräutern.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Radler-Semmelknödelauflauf

  1. Francey
    Francey kommentierte am 10.12.2015 um 14:13 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche