Radieschensalat mit Harzer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Harzer Käserolle
  • 1 Bund Radieschen
  • 5 Radieschenblätter
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Weissweinessig
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 100 ml Öl

Harzer Käserolle in schmale Scheibchen schneiden und auf einer Platte ausbreiten. 1 Bund Radieschen reinigen, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Radieschenblätter in schmale Streifen schneiden. Rote Zwiebel fein in Würfel schneiden. Aus Salz, Weissweinessig, Pfeffer, einer Prise Zucker und Öl eine Salatsauce rühren. Mit Radieschen und Zwiebeln vermengen. Auf dem Käse gleichmäßig verteilen und mit Radieschenblättern überstreuen.

Radieschen - scharfer Mini-Rettich Radieschen enthalten Mineralstoffe, vor allem Kalium, ausserdem Eisen und Vitamin C. Für die Schärfe ist Senföl verantwortlich und davon beinhaltet Freilandware mehr als die aus dem Treibhaus. Frische Radieschen sind prall, fest und haben frische, grüne Blätter; sie sollten weder schwammig noch geplatzt sein und ebenso keine gelben, welken Blätter haben, dann sind sie nicht mehr frisch. Radieschen schmecken pur, fein geschnitten auf Brot oder im Blattsalat. Sie sollten möglichst roh gegessen werden, denn bei dem Erhitzen werden sie gelblich und verlieren an Schärfe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Radieschensalat mit Harzer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche