Radieschen-Flan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Flan
  • 40 g Radieschen, geputzt gewogen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Estragon
  • Worcestershiresauce
  • Eier
  • 4 g Butter (für die Form)
  • Petersilie (Blätter)
  • Sauce
  • 20 g Butter
  • 7 g Crème fraîche
  • Radieschenblätter
  • Mfi 3/85 notiert: M.Peschl

2 Suppenlöffel Schlagobers 1 Teelöffel Saft einer Zitrone

Radieschen kleiner schneiden und in wenig Salzwasser sehr weich machen (in den letzten Min. ohne Deckel, damit alle Flüssigkeit verdampft). Radieschen zermusen, Schlagobers und Eier unterrühren, mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Auf den Boden der gefetten Portionsförmchen jeweils ein Petersilienblatt legen, Radieschenmasse darübergeben und glattstreichen. Im Wasserbad im Rohr bei 180 °C 40-45 Min. stocken (Mikrowelle: 10 Min.). Herausnehmen, ein paar Min. ruhen, auf Teller stürzen.

Für die Sauce Butter bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen. Vom Küchenherd ziehen und mit dem Quirl Crème fraîche, Saft einer Zitrone und feingehackte Radieschenblätter unterrühren. Nicht mehr machen. Sauce um die Flans gießen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Radieschen-Flan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche