Radieschen-Salat mit Käseomelett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sosse:

  • 1.5 EL Sesamöl
  • 3 EL Apfelsaft
  • 3 EL Vollmilchjoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker

Salat:

  • 2 Bund Radieschen
  • 0.5 Bund Brunnenkresse
  • 2 Grosse Gekochte gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 2 Äpfel
  • 0.5 Becher Kidneybohnen (Abtropfgewicht 265g)

Käseomelett:

  • 4 Eier
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Käse (gerieben)
  • Pfeffer (grob)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Für die Sauce Öl, Apfelsaft und Joghurt durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Für den Blattsalat Radieschen reinigen, abbrausen und zu Beginn in Scheibchen, dann in Viertel schneiden. Brunnenkresse reinigen und die Blätter abbrausen. gekochte, geschälte Erdäpfel von der Schale befreien und würfeln. Äpfel abbrausen, trockenreiben und würfeln. Vorbereitete Ingredienzien, abgetropfte Bohnen und Soße vermengen.

Für das Omelett Eier und Salz mixen. Fett bei geringer Temperatur schmelzen. Verquirlte Eier in die Bratpfanne gießen und stocken. Dabei die Bratpfanne zwischendurch einige Male hin- und herrütteln. Käse auf das Omelett streuen, mit Pfeffer überstreuen und fertig rösten. Omelett herausnehmen und in breite Streifchen schneiden. Zum Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Radieschen-Salat mit Käseomelett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche