Radicchiosalat Mit Lauwarmer Linsenvinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Radicchio; die längliche geben - heisst Trevisana
  • 4 EL Zucker
  • 60 g Berglinsen; (klein und grün)
  • 3 md Schalotten
  • 60 ml Olivenöl
  • 5 EL Wasser
  • 3 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Ungesalzene Mandelkerne
  • 3 EL Schnittlauch (geschnitten)

Den Radicchio von dem Stiel schneiden, die Blätter abspülen und in 2 l Wasser mit 4 El Zucker etwa 1 Stunde einweichen. Später das Wasser abschütten.

Die Berglinsen in Salzwasser ungefähr 25 min weich machen, dann abschütten.

Die Schalotten abschälen, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Mit Olivenöl anschwitzen und mit 5 El Wasser und 3 El Rotweinessig löschen, zuckern, mit Salz und Pfeffer würzen und von der Herdplatte nehmen. Die Linsen mit der Salatsauce mischen.

Die Mandelkerne der Länge nach halbieren und mit 3 El Schnittlauch zum Radicchio Form. Anschließend die lauwarme Linsenvinaigrette darüber Form und mit Salz und schwarzem Pfeffer nachwürzen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Radicchiosalat Mit Lauwarmer Linsenvinaigrette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche