Radicchiosalat mit Lachsröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 0.5 Salatgurke
  • 0.5 Radiccio
  • 0.5 Eichblattsalat
  • 1 Bund Sauerampfer bzw. Rucola
  • 0.15 kg Kirschtomaten
  • 8 Scheiben Räucherlachs
  • Schnittlauch, geschn
  • 4 Scheiben Vollkorntoast

Für das Dressing Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer nach Belieben mischen. Öl darunter geben.

Gurke von der Schale befreien, erst der Länge nach, anschliessend diagonal halbieren, mit dem Sparschäler in feine Streifchen hobeln. Mit Sosse vermengen und ca. 1000 cmin durchziehen lassen.

Inzwischen Blattsalat reinigen und mundgerecht zerpflücken. Sauerampfer bzw. Rucola auslesen. Stiele klein kleinschneiden. Alles abspülen, trockenschleudern. 10 Sauerampferblätter zusammenrollen, in Streifchen von 2 cm kleinschneiden. Paradeiser abschwemmen, halbieren.

Lachs zusammenrollen, in 2 cm breite Stückchen aufspalten. Gurken aus der Sosse heben.

Alle Salatzutaten anbieten, mit Dressing beträufeln und mit Schnittlauch und Lachsröllchen aufbrezeln. Toast entrinden, braten, in Dreiecke kleinschneiden, zum Blattsalat auf den Tisch hinstellen.

Vorbereitung : 25 min

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Radicchiosalat mit Lachsröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche