Radicchiosalat mit Kapernsauce und Oliven-Küchenkräuter-Toast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für vier Portionen:

  • 2 Zwiebel
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 Gläschen Kapern (40 g)
  • 2 Radicchio a zirka 150 g
  • (ersatzweise Römer-, Batavia-,
  • Eichblatt- bzw. Endiviensalat)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Toast:

  • 40 g Oliven
  • 1 EL Küchenkräuter (gemischt, gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 4 Scheiben Vollkorntoast

Zwiebeln in sehr feine Ringe schneiden. Eier hacken. Kapern abrinnen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Zwiebeln, Eier, Salatblätter und Kapern auf vier Teller oder evtl. einer Platte anrichten. Kapernflüssigkeit, Öl, Essig und Senf durchrühren und mit Salz, Zucker und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Sauce über den Salz gießen.

Oliven von den Kernen lösen, hacken und mit Kräutern, zerdrücktem Knoblauch und Öl vermengen. Brot toasten. Scheibchen mit der Oliven-Mischung bestreichen, heiß zu Tisch bringen.

Als Vegetarisches Menü 3 mit

Entrée: Radicchiosalat mit Kapernsauce und Oliven-Küchenkräuter-Toast

Hauptspeise: Gemüseplatte mit Safranklösschen

Nachtisch: Eisgekühlte Wein-Melone

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Radicchiosalat mit Kapernsauce und Oliven-Küchenkräuter-Toast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche