Radicchiopastete in Blätterteigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 2 Stängel Radicchio rosso di Treviso tardivo
  • 150 g Pancetta (italienische Bauchspeckspezialitaet)
  • 2 Zwiebel (mittelgross)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Blätterteig (bspw. fertig aus dem Kühlregal)
  • 2 Dotter

* Küchenherd auf 170 °C vorwärmen.

* Radicchio abspülen, reinigen, abschneiden.

* Pancetta abschneiden.

* Zwiebeln klein hacken.

* Radicchio, Pancetta und Zwiebeln mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

* Blätterteig in circa zehn grössere Vierecke schneiden (circa 15 Zentimeter Seitenlänge) und mittig die Füllung darauf zu selben Mengen gleichmäßig verteilen.

* Teigtaschen schliessen, in dem alle vier Ecken nach innen geklappt werden, kurz glatt drücken und mit Eidotter bestreichen.

* Die gefüllten Blätterteigtaschen auf der mittleren Schiene circa 20 min kross backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Radicchiopastete in Blätterteigtaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche