Radicchio-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Radicchio:

Für das Risotto:

Für das Radicchio-Risotto zunächst die Radicchiostauden der Länge nach halbieren, die Wurzel von der Schale befreien, jedoch dranlassen. Die Hälften mit Wasser tränken, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Olivenöl benetzen. Etwa 15 Minuten durchziehen lassen. Dann auf dem heißen Bratrost auf beiden Seiten schön kross grillen. Ersatzweise in einer feuerfesten Form im 200 Grad heißen Herd 20 Minuten dünsten.

In der Hälfte der Butter die feingehackte Zwiebel andünsten. Den in feine Streifchen geschnittenen Bratrost-Radicchio hinzufügen, schließlich den Reis mitdünsten, mit Wein ablöschen. Sobald dieser verdampft ist, mit klarer Suppe bedecken. Auf mittlerem Feuer leise auf kleiner Flamme sieden lassen, immer wieder klare Suppe nachgießen, wenn der Reis noch mehr Flüssigkeit benötigt.

Nach etwa 10 Minuten den fein gewürfelten Apfel unterziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 25 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Reis gar ist, jedoch noch Biss hat. Die übrige Butter sowie den Parmesan unter das Radicchio-Risotto ziehen.

Tipp

Das Radicchio-Risotto eignet sich als Beilage und Hauptspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Radicchio-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche