Radicchio mit Gorgonzoladressing und Fourme d'Ambert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 sm Köpfe Radicchio
  • 1 Ei
  • 100 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (kalt gepresst)
  • 1 Prise Senf (scharf)
  • 2 EL Rotweinessig, ungefähr
  • 2 EL Schlagobers,
  • 30 g Gorgonzola
  • 50 g Fourme d'Ambert
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Das Ei gemeinsam mit dem Senf, dem Essig, ein wenig Salz und der Prise Zucker in einen Mixbecher befüllen, ohne die Ingredienzien zu vermengen. Das Öl darauf gießen, dann einen Mixstab so in den Becher stecken, dass er auf dem Boden aufsetzt. Auf höchster Geschwindigkeit mit dem Pürieren beginnen, dabei erst ein paar Sekunden lang den Stab nicht bewegen und schliesslich gemächlich hochziehen, dann kann man schon leicht erkennen, dass das Dressing emulgiert. Anschliessend noch eine paar Sekunden durchmixen, den in Stückchen geschnittenen Gorgonzola und das Schlagobers hinzfügen, das Ganze von Neuem ausführlich durchmixen und zum Schluss von Neuem fein nachwürzen. Das Dressing wenigstens eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen.

Vom Radicchio die äusseren Blätter entfernen, dann die übrigen Blätter abzupfen und der Länge nach halbieren. Den Fourme d'Ambert kleinwürfelig schneiden.

Vor dem Servieren die Radicchioblätter mit etwa der Hälfte des Dressing genau mischen, den Blattsalat auf flache Teller gleichmäßig verteilen und die Fourme-Würfel darüber streuen.

Dazu passt selbstverständlich am besten knuspriges, italienisches Ciabatta.

Radicchio mit Gorgonzoladressing und Fourme d'Ambert Klare Suppe mit Kräuterflädle Gebratenes Kalbfleisch von der Stelze mit türkischem Weisskohl und gebratenem Topinambur Ricottacreme mit Spritzgebäck

ung_id=4&beitrag_id4488

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Radicchio mit Gorgonzoladressing und Fourme d'Ambert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche