Radicchio-Langkornreis mit Seeteufel-Saltimbocca

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Radicchio-Reis:

  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 100 g Butter
  • 100 g Pancetta; in Streifen
  • 600 g Roter Radicchio; gewaschen und in feine Streifchen
  • Geschnitten
  • 1 Büschel Petersilie; gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Langkornreis
  • 100 ml Rotwein
  • 1000 ml Heisse Hühnerbouillon; Masse anpassen
  • 5 EL Parmesan (gerieben)

Seeteufel-Saltimbocca:

  • 500 g Seeteufel-Filets
  • 5 Salbeiblätter
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • Öl (zum Braten)

Für Die Salsa Verde:

  • Gartenkräuter; jeweils nach Saison: Petersilie, Kerbel
  • Estragon, Basilikum
  • 1 Sardellenfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl (kaltgepresst)

Für die Salsa Verde, Gartenkräuter (jeweils nach Saison: Kerbel, Estragon, Petersilie, Basilikum) und ein Sardellenfilet zerkleinern, nach Belieben mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, abgekühlt gepresstes Olivenöl hinzfügen und das Ganze vermixen.

Für das Risotto: Die Zwiebel mit der Hälfte der Butter anziehen, dann die Pancetta hinzufügen, schliesslich den Radicchio - ein paar Streifchen zurückbehalten - und den Peterli dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, rund zehn min leise auf kleiner Flamme sieden.

In der Zwischenzeit die Saltimbocca vorbereiten: Seeteufel-Filets mit Pfeffer würzen und nur leicht mit Salz würzen, da der Parmaschinken mitwuerzt. Schinken auf einer Fläche übereinander lappend zu einem Rechteck auflegen. In der Mitte in Längsrichtung mit den Salbeiblättern und den Seeteufel-Filets belegen und alles zusammen einrollen.

Risotto: Die übrige Butter in einem Reindl erwärmen, den Langkornreis darin glasig weichdünsten, mit dem Rotwein löschen. nach und nach Hühnerbouillon dazugeben - der Langkornreis muss immer von Flüssigkeit bedeckt sein. Rund zwanzig min leicht wallen, dann den Radicchio sowie den Parmesan beigeben, das Ganze gut mischen. Mit den zurückbehaltenen Radicchio-Streifen garnieren.

In der Zwischenzeit die Saltimbocca fertig kochen: In einer Bratpfanne auf mittlerer Hitze auf allen Seiten im Öl anbraten und dann im Herd Acht bis zehn Min. fertig gardünsten.

Anrichten: Risotto in der Mitte des Tellers anrichten. Seeteufel-Saltimbocca in Scheibchen schneiden und auf den Risotto legen. Die Salsa verde mit dem Löffel ringsum tröpfeln.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Radicchio-Langkornreis mit Seeteufel-Saltimbocca

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche