Racletterisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 250 g Raclettekäse
  • 1 md Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
  • 200 g Arborio- bzw. Vialonereis
  • 150 ml Weisswein
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 600 ml Hühnerbouillon Masse anpassen
  • Salz
  • Pfeffer

Den Käse in kleine Würfelchen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und klein hacken.

In einer mittleren Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Den Langkornreis beigeben und mitrösten, bis die Körner mit einem Fettfilm überzogen sind. Den Weisswein hinzugießen und unter Rühren vollständig kochen.

Dann den Thymian sowie nach und nach Suppe beigeben. Den Risotto auf mittlerem Feuer unter häufigem Rühren leise machen, bis er al dente ist, aber immer noch eine suppige Konsistenz hat.

Nun die Raclettewuerfel in den Risotto Form und rühren, bis sie zu zerrinnen lassen beginnen. Den Risotto mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Racletterisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche