Raclette-Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Suppe
  • 250 g Bramata-Kukuruz
  • 400 g Raclette-Käse
  • Cherry- Paradeiser für die Garnitur

Als erstes zubereiten Sie die Suppe auf. Als nächstes rühren Sie den Kukuruz ein. Sie ihn unter gelegentlichem Rühren in etwa Dreissig Min. leicht wallen.

Noch heiß auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech aufstreichen (ca. 1 cm hoch). Erkalten und erst dann in Quadrate (ca. 5 bis 8 cm Länge) schneiden.

Die Maisquadrate mit Käsescheiben belegen, mit Pfeffer überstreuen und im aufgeheizten Herd zehn bis fünfzehn min überbacken. Wenn der Käse zu zerrinnen lassen anfängt, heisst es aufpassen: Die Raclette-Polenta ist jetzt servierbereit.

Als Garnitur verleihen Cherry-Paradeiser der Polenta eine farbige Note.

Mit Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Raclette-Polenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche