Rabenschwarztorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 6 Eier
  • 220 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 150 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 125 g Mehl
  • 3 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver

Füllung:

  • 150 g Kochschokolade (weiss)
  • 1 Pk. Vanillepudding (zum Kochen)
  • 450 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 25 g Schoko (zartbitter)
  • 200 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 200 g Rohmarzipan bzw. eine fertige Marzipandecke

Glasur:

  • 250 g Kochschokolade (dunkel oder evtl. hell, jeweils nach Wunsch)

Biskuitboden: Eier trennen und die Eidotter mit 170 g Zucker und Vanillezucker dickcremig rühren. Die Kochschokolade zerrinnen lassen und hinzfügen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterziehen. Eiklar mit 50 g Zucker dickcremig aufschlagen und unter den Teig heben. Die Menge in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (Durchmesser 26 cm) Form. Im Umluftherd bei 175 Grad 30-35 Min. backen. Bei Unter- und Oberhitze verlängert sich die Backzeit um fünf bis zehn min. Den noch warmen Biskuit-Boden zweimal durchschneiden.

Füllung: Die weisse Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen und auf den unteren Boden aufstreichen. Den zweiten Boden auflegen. Vanillepudding nach Anleitung (mit der Milch, dem Zucker sowie dem Salz) kochen, die Schoko stückchenweise in den heissen Pudding Form und umrühren. Den Pudding abkühlen. Damit keine Haut entsteht, ein wenig Zucker darüber streuen bzw. gelegentlich umrühren. Die Butter mit dem Staubzucker cremig aufschlagen, löffelweise unter den kalten Pudding Form und alles zusammen gut durchrühren.

Einen Springformrand um die Böden legen, zwei Drittel der Buttercreme darauf gleichmäßig verteilen und den letzten Boden auflegen. Anschliessend drei Stunden abgekühlt stellen. Das Marzipan auswalken und auf den oberen Boden Form. Wer will, kann genauso eine fertige Marzipandecke nehmen. Die Kochschokolade erwärmen und das Marzipan damit bestreichen. Zum Schluss den Rand der Torte mit der übrigen Buttercreme bestreichen und abgekühlt stellen.

nschwarztorte. Jhtml

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rabenschwarztorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte